Ausführung Typenbezeichnung Artikel-Nr. VPE
8A/230VAC CSAU-01/02 240694 1
Schaltaktor potentialfrei
Der Schaltaktor „potentialfrei“ empfängt und schaltet beliebige Geräte wie z.B. Lüftung,
Heizung, Alarmanlage usw. Die Versorgung erfolgt über das Netz. Es können auch andere
Spannungen als die Netzspannung geschaltet werden. Eingebaut wird das Gerät in der
Schalter-, Abzweig-, Installationsdose oder direkt in der Lampenabdeckung.
RF06010
Der „Schaltaktor potentialfrei mit Tastfunktion“ empfängt und schaltet Geräte wie z.B. die
Klingel. Die Besonderheit dieses Produktes ist, dass bei Zuweisung im Basic-Mode aus-
schließlich die Tastfunktion“ verwendet wird. Dabei wird der Ausgang so lange geschal-
tet, so lange der zugewiesene Taster/Sensor betätigt wird (Funktion eines Klingeltasters).
Auch beim Rücksetzen in den Auslieferungszustand (Reset) und neuerlichem Zuweisen
eines Tasters/Sensors im Basic-Mode ist wiederum ausschließlich die Tastfunktion vor-
handen. Im Comfort-Mode bleiben alle bekannten und bestens bewährten Funktionen
unverändert. Die Versorgung erfolgt über das Netz. Es können auch andere Spannungen
als die Netzspannung geschaltet werden. Eingebaut wird das Gerät in der Schalter-,
Abzweig-, Installationsdose oder direkt in der Lampenabdeckung.
8A/230VAC, CSAU-01/04 121080 1
Tastfunktion Basic-Mode
Schaltaktor potentialfrei,Tastfunktion
RF05110
6A/230VAC CSAU-01/03 240695 1
Schaltaktor allpolig
Der Schaltaktor „allpolig“ empfängt und schaltet beliebige Geräte wie z.B. Licht,
Lüftung, Heizung, Alarmanlage usw. Die Versorgung erfolgt über das Netz. Es wird Phase
und Nullleiter geschaltet. Eingebaut wird das Gerät in der Schalter-, Abzweig-, Installa-
tionsdose oder direkt in der Lampenabdeckung.
RF05210
Router
Diese Router-Generation zeichnet sich durch besonders kleine Abmessungen und erweit-
erte Funktionen aus. Der Router wird zur Erweiterung des xComfort Funk-Netzwerks an
Stellen eingesetzt, wo kein Aktor (mit interner Router-Funktion) nötig bzw. installiert ist.
Das Gerät kann in Schalter-, Abzweig- oder Standardinstallationsdosen montiert werden.
CROU-00/01-SL: Router + Logikfunktionen
Für kleine Lösungen kann der Router mit internen Logikfunktionen verwendet werden.
Über MRF können bis zu 5 Logikfunktionen programmiert werden. Jede der Logikfunk-
tionen kann Zustände und analoge Werte kombinieren und den Aktor schalten, wenn die
logische Verknüpfung wahr ist.
RF03413
Router Standard CROU-00/01-S 172943 1
Router + Logik CROU-00/01-SL 172944 1
9
EATON FUNKSYSTEM - UNTERPUTZGERÄTE